Sie befinden sich hier: Startseite
suche

Typisch methodistisch

"Einigkeit und Heiligkeit sind die beiden Dinge, die ich bei den Methodisten finden möchte."

John Wesley (1703 - 1791)

Herzlich willkommen ...

... bei der Evangelisch-methodistischen Kirche Liestal-Frenkendorf!

 

Schön, dass du den Weg auf unsere Homepage gefunden hast. Hier erfährst du alles über die EMK Liestal. 

 

Chumm und lueg ine! Schnuppermöglichkeiten gibt es genug. Beispielsweise in unseren Gottesdiensten, jeden Sonntag um 10:00 Uhr.

News

Liestaler Kindertag: 21. September 2019

Das Projekt des Kindertages Liestal bietet seit 2014 das erste überkonfessionelle Kinderprogramm, an welchen sieben Kirchen und Freikirchen der Stadt Liestal mitarbeiten.

Unser Ziel ist, Kindern und deren Familien einen spannendes und kostengünstiges Tagesprogramm zu bieten. Generationsübergreifende Angebote sollen den Tag für alle unvergesslich machen. Der nächste Kindertag findet am 21. September 2019 statt.

Begegnungsangebot für Asyl suchende Menschen

Die EMK Liestal möchte Asyl suchenden Menschen begegnen und mit ihnen als Nachbarn in Kontakt kommen. Dazu haben wir unter dem Namen

«Spiele - Spass - Snack»

ein Begegnungsangebot kreiert, welches wöchentlich am Donnerstag von 18:00 bis 21:00 Uhr stattfindet.

Mit einem kleinen Imbiss und gemeinsamen Spielen knüpfen wir Kontakte zu Menschen, die in unserem Land nach Asyl nachfragen.

 

Flyer

 

Infos

Modelleisenbahn Sunntigsgleis

Neu werden Führerstandsfahrten auf der Modelleisenbahnanlage von Sunntigsgleis angeboten. Kostprobe gefällig?

Weitere Infos

Ich gehe in die EMK Liestal weil ...

Monika Back

... weil hier die Türen für alle offen sind

... weil hier einladende Wärme spürbar wird

... weil hier die Menschen ihr Herz zeigen

... weil hier Glaube wirklich gelebt wird

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Sonntag, 24. März 19:
Losungstext:
Herr, ich leide Not, tritt für mich ein!
Jesaja 38,14
Lehrtext:
Als Jesus in das Haus des Petrus kam, sah er, dass dessen Schwiegermutter im Fieber lag. Und er nahm ihre Hand, und das Fieber wich von ihr; und sie stand auf und bewirtete ihn.
Matthäus 8,14-15

Blog über Kirche und Gesellschaft

United Methodist Church