Sie befinden sich hier: Startseite / Wer wir sind
suche

Bibel und Glauben

"Ich kann nur immer wieder die Beobachtung wiederholen, in der mich meine Erfahrung mehr und mehr bestärkt, dass die, die der Bibel nicht glauben, allem möglichen Glauben schenken."

John Wesley (1703 - 1791)

Die Evangelisch-methodistische Kirche

Die Evangelisch-methodistische Kirche verkün­digt die Botschaft von Jesus Christus über politische, wirt­schaftliche, gesellschaftliche und sprachliche Grenzen hin­weg. Sie bezeugt die Bibel mit dem Alten und Neuen Testa­ment als Wort Gottes.

Sie hat ihre Anfänge im Eng­land des frühen 18. Jh. Die Brüder Charles und John Wesley leiteten eine Er­weckungsbewegung in der anglikanischen Kirche und för­derten das christliche Leben in christlicher und sozialer Rich­tung. Diese Bewegung verbrei­tete sich auch in den engli­schen Kolonien Nordamerikas. Die Unabhängigkeit der Ver­einigten Staaten von Amerika bewog die Methodisten in den USA, sich von der englischen Kirche zu lösen und eine eige­ne, staatlich unabhängige Kir­che zu werden.

Sie ist eine Freikirche. Das bedeutet: Mitglied wird nur, wer sich selber dazu ent­schliesst.

Sie arbeitet nach ihren Kräften im sozialen Bereich mit. Sie führt in der Schweiz zB ein Spital, ver­schiedene Alters- und Pflegeheime und eine Wohn­gemeinschaft für Mütter und Kinder.

Die EMK verkündigt in der Schweiz Gottes Wort in 130 Gemeinden durch rund 120 vollamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Verkündi­gungsdienst sowie zahlreichen Laien.

Die EMK Schweiz ist im Schweizerischen Evangeli­schen Kirchenbund mit Sitz und Stimme vertreten. Sie en­gagiert sich in der Schweizeri­schen Evangelischen Allianz und in der Ökumene.

United Methodist Church